Blog

Hämatogene Oxidationstherapie Hannover

Hämatogene Oxidationstherapie

Die Hämatogene Oxidationstherapie gehört zu den Sauerstoffbehandlungen. Der Schweizer Arzt Prof. Dr. med. F. Wehrli beschäftigte sich seit 1925 mit der therapeutischen Wirkung von Sauerstoff und UV-Strahlen.

Sportunfälle – was tun?

Sportunfall - was tun?

Ob Prellung, Verstauchung, Zerrung oder Überlastung – das Verletzungsrisiko ist beim Sport hoch. Mit diesen Tipps können Sie vorbeugen. Hier erfahren Sie auch, welche erste Hilfe bei Sportunfällen sinnvoll ist.

Ergonomisches Sitzen am Arbeitsplatz

Sitzen am Arbeitsplatz

Das richtige Sitzen am Arbeitsplatz beugt Verspannungen und Fehlbelastungen der Wirbelsäule und der Gelenke vor. Auch wenn Ihr Arbeitsplatz korrekt eingerichtet ist, versuchen Sie regelmäßig aufzustehen um sich zu bewegen. Bleiben Sie nicht ständig in einer Position sondern variieren Sie Ihre Sitzstellung. Lesen Sie auch diese Tipps gegen Rückenschmerzen. Folgende Einstellungen sollten erreicht werden Schreibtisch: […]

Selbstbehandlung bei Rückenschmerzen

Tipps gegen Rückenschmerzen

Leichte Rückenschmerzen vergehen meistens wieder von selbst. Nachfolgend gebe ich Ihnen ein paar hilfreiche Tipps zur Linderung bei akuten Schmerzen der Wirbelsäule.

Arthrose

Polyarthrose und Arthritis

Als Arthrose wird die Schädigung eines Gelenks bezeichnet, die durch die Verringerung des Gelenkknorpels hervorgerufen wird. Sind mehrere Gelenke beteiligt, wird von Polyarthrose gesprochen. Die Erkrankung ist schmerzhaft und die Funktion des Gelenks ist eingeschränkt. Die Lebensqualität kann erheblich reduziert sein. Der Grad der Arthrose kann durch Röntgen, Arthroskopie oder MRT festgestellt werden. Allerdings ist […]

Tennisarm

Behandlung des Tennisarm

Schmerzen im Ellenbogen bei bestimmten Bewegungen können vom sogenannten Tennisarm (auch Tennisellenbogen genannt) stammen. Es handelt sich hierbei um eine Reizung einer Sehne, die von den Fingern zu dem äußeren knöchernen Anteil des Ellenbogens führt. Daher wird diese Erkrankung als Epicondylitis humeri radialis bezeichnet. Nicht nur Tennisspieler sind betroffen