Bioresonanztherapie

Die Bioresonanztherapie beruht auf einem Prinzip, das aus der Wellenkehre der Physik als Gegenschall bekannt ist. Wird ein Geräusch mit einem gleichförmigen, jedoch entgegen gesetzten (invertierten) Muster überlagert, löschen sich die Wellen gegenseitig auf.

Gegenschwingung

Wird eine Schwingung (lila, 1) von einer gleichförmigen und umgedrehten Welle (orange, 2) überlagert (3), heben sie sich gegenseitig auf (4).

Hieraus wurden z. B. Kopfhörer für Piloten zur Geräuschreduktion entwickelt oder Anwendungen für den privaten Bereich. Auch in der Bioresonanztherapie nimmt ein Gerät Schwingungen auf und gibt sie invertiert wieder zurück.

Jedes Zellsystem (Organ) eines Lebewesens besitzt eigene Schwingungen. Schon bei kleinen Störungen verändert sich das Wellenmuster. Das Bioresonanzgerät kann normale Schwingungen von krankhaften Wellen unterscheiden.

Theorie der Wirkung

Die krankhaften Frequenzen werden durch die umgedrehte Rückgabe vermindert. Krankhafte Muster sind Blockaden für den Körper. Werden die ungünstigen Schwingungen reduziert, lösen sich diese Blockaden. Die Selbstheilungskräfte werden wieder aktiviert und der Körper kann sich regenerieren.

Ein Vorteil der Bioresonanztherapie ist, dass auch frühzeitig Störungen berücksichtigt werden, die noch nicht zu einem Ausbruch von starken Symptomen geführt haben. So kann behandelt werden, bevor sich aus einer Störung eine massive Krankheit entwickelt.

Kein anerkanntes Heilverfahren

Die Bioresonanztherapie ist kein anerkanntes Heilverfahren. Ich wende dieses Verfahren bei ausgewählten Beschwerdebilder zusätzlich mit anderen Therapien an. Regelmäßig beobachte ich eine positive Wirkung bei den behandelten Patienten.

Wie läuft die Bioresonanztherapie ab?

Für die Bioresonanztherapie sind mehrere Sitzungen notwendig, die jeweils einige Minuten dauern. Sie halten zwei Handelektroden, über die das Gerät die Schwingungen misst und zeitnah die entsprechenden umgekehrten Impulse zurück sendet. Während der Therapie kann ein leichtes Kribbeln verspürt werden. Die Behandlung kann auch bei Kindern angewendet werden.

Hinweis

Die hier gemachten Angaben dienen als Information zu den Therapieverfahren. Hieraus ist kein Heilversprechen abzuleiten. Für eine individuelle Beratung vereinbaren Sie bitte einen Termin in meiner Praxis.

Kontakt

Naturheilkunde

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie einen Termin? Senden Sie mir eine Nachricht:

Oder schicken Sie mir eine E-Mail:


Sie können mich auch anrufen. Meine Telefonnummer:
(051155 08 72