Coronavirus

Informationen zum Coronavirus

Liebe Patienten,

auf dieser Seite gebe ich Ihnen Informationen und Links zum Coronavirus (Covid-19).

Bitte kommen Sie nicht ohne Termin in meine Praxis.

Haben Sie einen Termin und zeigen Sie grippale Symptome wie Fieber, Husten, Atemnot kommen Sie bitte nicht in meine Praxis.

Die Praxis ist geöffnet

Haben Sie einen Termin, zeigen keine Erkältungssymptome und kommen mit dem Auto, können Sie den Termin wahrnehmen. Müssen Sie öffentliche Verkehrsmittel benutzen, muss das Risiko einer Infektion abgewägt werden.

Hygienevorkehrungen in der Praxis

Im Praxiseingang sind Handdesinfektionsmittel vorhanden. Bitte waschen Sie Ihre Hände nachdem Sie eingetreten sind. Zu Ihrem und meinem Schutz trage ich eine Atemmaske und desinfiziere nach jedem Besuch alle in Kontakt gekommenen Gegenstände. Ich versuche die Termine so einzuhalten, dass das Wartezimmer nicht gefüllt ist und möglichst keine Wartezeiten entstehen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass zur Zeit keine Zeitschriften ausliegen. Es ist ein WLAN Gastzugang eingerichtet, um Ihr eigenes Gerät zu benutzen.

Kein Test auf Coronavirus

In meiner Praxis kann kein Test auf Coronavirus durchführt werden, da hierzu spezielle Testzentren eröffnet wurden. Um diese Einrichtungen nicht zu überlasten, werden die Tests nur in begründeten Fällen durchgeführt. Ein Kassenarzt bzw. der ärztliche Bereitschaftsdienst sammelt Ihre Angaben und koordiniert den Termin in einer Einrichtung in Ihrer Nähe.

Haben Sie typische Symptome wie Fieber, Husten oder Atemnot?

und

  • Gehören Sie zu einer Risikogruppe?
  • Gehören Sie zum medizinischen Personal mit Kontakt zu einer Risikogruppe?
  • Haben Sie eine schwere Vorerkrankung?
  • Hatten Sie direkten Kontakt zu einem bestätigten Covid-19-Erkrankten?

Können Sie mindestens eine Frage mit JA beantworten, melden Sie sich bitte beim ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117 (ohne Vorwahl).

Links

Aktuelle Informationen des Landes Niedersachsen

Fallzahlen

Niedersachsen

Deutschland

weltweit

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Maßnahmen bei Verdacht auf eine Corona-Infektion

Hygiene-Tipps: So verhalten Sie sich richtig in der Viruszeit

Nähanleitung für einen Behelfs-Mundschutz (pdf von der Stadt Essen)

Hotline des Landes Niedersachsen: 0511 4505-555 (von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr erreichbar)

Hotline der Niedersächsischen Landesregierung: 0511 120 – 6000 (von Montag bis Freitag 8 bis 22 Uhr)

Bei Fragen können Sie mich gerne anrufen oder eine E-Mail schicken. Ihr Wohlergehen liegt mir am Herzen, bitte befolgen Sie die Verhaltensmaßnahmen aus den oben genannten Links.

Ich wünsche Ihnen alles Gute!
Ihr Dr. Gunnar Frank