Bestimmen Sie mit dieser Tabelle Ihren optimalen Puls für Ihr Trainingsziel.

Sind Sie grundsätzlich gesund, können Sie mit den folgenden Herzfrequenzwerten Ihr Trainingsziel für Gesundheit, Fettabbau oder Ausdauer bestimmen. Die Herzfrequenz können Sie am bequemsten mit einer Pulsuhr mit Sensor messen.

Zählen der Herzfrequenz

Alternativ ist auch die Zählung des Pulses an der Halsschlagader mit den Fingern und einer Uhr mit Sekundenanzeige möglich. Legen Sie dazu zwei oder drei Finger (Zeige-, Mittel-, Ringfinger) nebeneinander seitlich an die Luftröhre in der Mitte des Halses. Mit leichtem Druck schieben Sie vorsichtig die Finger nach hinten, wo Sie das Pulsieren der Halsschlagader spüren können. Drücken Sie nicht zu fest und zählen Sie die Schläge 15 Sekunden lang. Diesen Wert multiplizieren Sie mit 4. Üben Sie, bis Sie den Puls sicher tasten können. Messen Sie mehrmals während des Trainings.

Liegt Ihr Wert über Ihrem Zielbereich, reduzieren Sie Ihr Training. Liegen Sie darunter, Intensivieren Sie das Training.

AlterGesundheit (50-60% der MHF)Fettabbau (60-70% der MHF)Ausdauer (70-85% der MHF)Maximale Herz-Frequenz MHF (220-Alter)
20100-120120-140140-170200
2597-117117-136136-165195
3095-114114-133133-161190
3592-111111-129129-157185
4090-108108-126126-153180
4587-105105-122122-148175
5085-102102-119119-144170
5582-9999-115115-140165
6080-9696-112112-136160
6577-9393-108108-131155
7075-9090-105105-128150
7572-8787-102102-123145
8070-8484-9898-119140

Die Angaben sind als Richtwerte zu verstehen. Je nach körperlicher und geistiger Verfassung sowie den örtlichen Gegebenheiten können die Zielwerte variieren.
Achten Sie auf Ihr Wohlbefinden und reduzieren Sie gegebenenfalls Ihr Training.

Die Werte sind ohne Gewähr. Sind Sie sich unsicher, fragen Sie Ihren Arzt.